Kategorie: Informationelle Selbstbestimmung

Die neue Datenkolumne ist da: Die Schattenseiten des Online-Datings

Pünktlich zum Sommerstart ist sie da, die neue Ausgabe der Datenkolumne – diesmal zu den Tücken von Online-Dating!Laut Bitkom betreibt jeder Dritte die Partnersuche im Netz und wir neigen online zu schnell dazu, völlig Fremden intime Details über unser Privatleben preiszugeben. #bitkom #dating #single #parship #privacy #romance #scamming #onlinefraud #denniskenjikipker

Das neue Format: „Spamfilter!“ – der digitale Wochenrückblick

Immer zu Beginn der neuen Woche berichte ich jetzt in aller Kürze über die wichtigsten, kontroversesten und kuriosesten Dinge, die uns das Netz so bietet. Folge 1 ist seit heute online: https://www.youtube.com/watch?v=8EbpxcyxmN4 #spamfilter #digitalisierung #news #wochenrückblick #crypto #krypto #bitcoin #lagarde #facebook #zuckerberg #washington #cambridge #analytica #bundesgesetzblatt #recht #secondsight #bionic #kontaktlinsen #atd #antiterrordatei #überwachung #tagesschau #süddeutsche […]

Europäische Präsidentenkonferenz 2022 in Wien: Thema europäische Sicherheitsarchitektur und Rechtsstaatlichkeit

Digitale Bürgerrechte: Es ist JETZT mehr denn je an der Zeit, sich dafür einzusetzen! Anlässlich der „Europäischen Präsidentenkonferenz“ 2022 in Wien im Palais Ferstel spreche ich u.a. mit Alma Zadić, Martin Selmayr und Karoline Edtstadler über den EU-Entwurf zur Chatkontrolle. Link zur Veranstaltung: https://www.e-p-k.at/index.php?id=1869 — Opening Statement – Presidents‘ Conference in Vienna, 10.06.2022: The draft […]

Gastkommentar im „Standard“: Eine Superüberwachungsunion, echt jetzt?

Heute kommentiere ich im „Standard“ die EU-Pläne zur Chatkontrolle: Wir alle sollten uns die Frage stellen, ob wir in Zukunft wirklich in einem Staatenverbund leben wollen, der unsere Intimsphäre derart mit Füßen tritt. Link zum vollständigen Beitrag: https://www.derstandard.at/story/2000136152614/eine-superueberwachungsunion-echt-jetzt #eu #chatkontrolle #grundrechte #privatsphäre #standard #verfassung #whatsapp #verschlüsselung #privacy #denniskenjikipker

„Gefangen in der Überwachungsgesellschaft?“ – Podiumsdiskussion am 10. Juni in Berlin-Grunewald

Mit welchem Ausmaß und welcher Intensität die Nutzung insbesondere persönlicher Daten seit der Jahrtausendwende zugenommen hat, ist unvergleichlich: Während von staatlicher Seite spätestens seit dem 11. September 2001 regelmäßig neue digitale Überwachungsinstrumente entworfen werden – und Bürger:innen mehr und mehr das Grundrecht abgesprochen werden soll, vertraulich zu kommunizieren, erfindet die datengetriebene Privatwirtschaft scheinbar immer neue […]

Interview mit der Frankfurter Rundschau zur EU Chatkontrolle

In der heutigen Ausgabe der Frankfurter Rundschau beziehe ich Stellung zu den ungeheuren Plänen der EU-Kommission zur Chatkontrolle: Natürlich stellt die Bekämpfung von Kindesmissbrauch ein schwerwiegendes öffentliches Interesse dar, aber die Chatkontrolle dürfte dafür kaum ein probates Mittel sein. Link zum vollständigen Beitrag: https://www.fr.de/politik/ueberwachung-im-netz-mit-chatkontrolle-gegen-kindesmissbrauch-91564229.html #frankfurt #fr #frankfurterrundschau #eu #chatkontrolle #whatsapp #messenger #denniskenjikipker #ccc #interview

Stellungnahme zum aktuellen EU-Vorstoß zur Einführung einer „Chatkontrolle“

„Der Vorschlag der EU-Kommission für ein sogenanntes Gesetz zur ‚Chatkontrolle‘ ist als sehr bedenklich einzustufen – sowohl aus Sicht des Datenschutzes wie auch der Cybersicherheit. Das Gesetzgebungsvorhaben jedoch nur auf die Chatkontrolle zu beziehen, greift zu kurz. So handelt es sich vielmehr um ein Gesamtkonzept, um dem sexuellen Missbrauch von Kindern im Online-Bereich vorzubeugen. Neben […]

Neuerscheinung am kommenden Montag: MMR Ausgabe 5/2022

In der neuen MMR-Ausgabe für Mai 2022 bin ich gleich zwei Mal dabei: Es erscheint zum einen unser Rechtsgutachten zu den EncroChat-Ermittlungen und zum anderen die Entscheidungsanmerkung zur erfolglosen Verfassungsbeschwerde gegen hessische Vorschriften zum verdeckten Zugriff auf IT-Systeme.

Die neue Datenkolumne ist da: „Die Datenkrake des Jahres“

In unserer neuesten Ausgabe der „Datenkolumne“ im WESER-KURIER stellen wir die größten Datenkraken des Jahres 2022 vor, die jüngst die Ehrung durch die „Big Brother Awards“ erhalten haben. Mein persönlicher Favorit: das Bundeskriminalamt! Link zum Beitrag: https://www.weser-kurier.de/landkreis-diepholz/datenkolumne-die-datenkrake-des-jahres-doc7kvkqc3284m2568e618

Interview with „Balkan Insight“: Encrypted Phone Crack No Silver Bullet against Balkan Crime Gangs

An interesting article by Milica Stojanović for „Balkan Insight“ describes the current investigation in Belgrade against drug-related crime by breaking encrypted communications. In my interview, I also comment on the latest case law of the Federal Supreme Court of Germany, which continues to fail to recognize the legal and technical risks and opens the door […]