Schlagwort: BSI

Update: Wie geht es aktuell weiter mit NIS-2 und NIS2UmsuCG? Verzögert sich das Gesetz? Was sagt das BMI?

Update: Wie geht es aktuell weiter mit NIS-2 und NIS2UmsuCG? Verzögert sich das Gesetz? Was sagt das BMI? Link zum Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=i82b_ycCn1o #cybersecurity #nis2 #compliance #denniskenjikipker #cyberintelligence #cyberintelligenceinstitute #frankfurt #bremen

Cybersecurity ist Chefsache: „Sicherheit oder Politik? Die verdeckten Machtkämpfe im Cyberraum“

Jetzt wird Klartext gesprochen! Aktuell haben wir in der Cybersecurity ganz viele Themen, die definitiv noch nicht zuende gedacht und abschließend aufgearbeitet sind: Nationale Cybersicherheitsarchitektur, künftige Rolle und Funktion des #BSI, die Warnung vor #Kaspersky, die Rolle von #Huawei und erhebliche globalpolitische Herausforderungen, die auf uns zurollen. Zusammen mit Nico Werner spanne ich im Podcast […]

Ankündigung für März: Keynote auf der Villagecon 2024 in Vechta

Villagecon is back! Am 14. März 2024 findet die nächste Ausgabe der Villagecon statt – der regionalen IT-Konferenz in Vechta. Nachdem ich noch lange vor Corona schon bei der ersten Villagecon als ehrenamtlicher Speaker dabei war, ist es umso toller, dass es nun genauso weitergeht. Warum Vechta? Die Region im Bremer Umland gilt als eine […]

„Die Geschäftsleitung im Fokus des IT-Sicherheitsrechts – Leitungsherausforderungen durch NIS2UmsuCG und KRITIS-DachG“: Teil 2

Eine Aufgabe für das neue Jahr: Möglichst viele Unternehmen beim NIS-2 Rollout aktiv unterstützen! Dieses Jahr wird definitiv ein Jahr der Cyber-Herausforderungen werden, und das liegt nicht nur an der nach wie vor gesteigerten Bedrohungslage, sondern auch daran, wie wir damit umgehen werden und damit umgehen müssen. Einerseits ist es deshalb richtig, dass NIS-2 qualitativ […]

DataCore Business Summit in Frankfurt a.M.: Cybersecurity als unternehmerischen Wettbewerbsvorteil sehen!

Das war definitiv eine coole Sache diese Woche in Frankfurt im b’mine Tower, wo im Rooftop der „Inside Business Summit“ von DataCore stattfand und ich was zum Thema Cybersicherheit sagen durfte – und zwar nicht nur, warum diese wichtig ist, sondern auch, wieso Cybersicherheit im globalen Wettbewerb immer mehr zu einem guten USP für alle […]

Neue Studie wird bald publiziert: „Cybersicherheit für IT-Netzwerke unter NIS-2“

Für den deutschen Netzwerkanbieter #LANCOM Systems habe ich eine Studie zur Cybersicherheit für IT-Netzwerke unter NIS-2 erstellt. Anhand der wesentlichen NIS-2-Anforderungen Ausfallsicherheit, Zugriffskontrolle sowie Nachvollziehbarkeit und Dokumentation habe ich einerseits detailliert herausgearbeitet, wie IT-Netzwerkkomponenten grundsätzlich dabei helfen können, NIS-2-Vorgaben umzusetzen, das andererseits aber auch ein ganzheitlicher Ansatz in der Implementierung von Cybersecurity Compliance im Sinne […]

Vorlesung an der Universität Nizza im Studiengang „Internationale Sicherheit, Verteidigung und Wirtschaftsschutz“

Auch in diesem Jahr bin ich wieder als Gastprofessor an der Université Côte d’Azur in Nizza/Frankreich und unterrichte im Masterstudiengang „Internationale Sicherheit, Verteidigung und Wirtschaftsschutz“ die Grundlagen der hybriden Bedrohungsabwehr durch regulatorische Vorgaben, sicherheitsbehördliche Kooperation und interne Managementprozesse. Wir leben in einem Zeitalter, in dem ganzheitliche Resilienz staatlicher und privatwirtschaftlicher Strukturen mehr denn je eine […]

Interview im Tagesspiegel: Bewertung der BMI-Pläne für ein unabhängigeres BSI

So ambitioniert die Pläne im Koalitionsvertrag zur Unabhängigstellung des BSI auch sein mögen, so sehr wird es letztlich doch ein Kompromiss sein: Historisch ist das BSI zwar dem innenpolitischen Ressort zuzuordnen, mittlerweile sind seine Aufgaben aber so vielfältig, dass eine Anbindung ausschließlich an dieses Ressort schon aus praktischen Gründen wenig sinnvoll erscheint. Cybersicherheit ist natürlich […]

Interview mit der Süddeutschen Zeitung: Was ist von den aktuellen Plänen zur Unabhängigstellung des BSI zu halten?

Im neuen politischen Informationsdienst der Süddeutschen Zeitung, dem „SZ Dossier“, spreche ich heute über die aktuell bekannt gewordenen Pläne zur Umstrukturierung des BSI für mehr Unabhängigkeit der zentralen deutschen Cybersicherheitsbehörde. Zu den zentralen Fragen nehme ich wie folgt Stellung: Wird das BSI als selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des BMI wirklich unabhängiger? Politisch ist das der […]

Anhörung im Innenausschuss des Bundestags: Warum sichere Verwaltungsdigitalisierung wichtig ist

Gestern ging es wieder einmal in den Innenausschuss im Bundestag – dieses Mal zum Thema Verwaltungsdigitalisierung: In meiner Stellungnahme habe ich erklärt, warum Datensicherheit und Datenschutz einerseits wichtig sind – warum es andererseits aber auch möglich ist, personenbezogene Daten in der digitalen Verwaltung zu verarbeiten, wenn die entsprechenden TOMs umgesetzt wurden und regelmäßig unabhängig auditiert […]