Schlagwort: Datenschutz

Interview mit Tagesschau: Cybersicherheit ist für die deutsche Industrie nach wie vor Neuland

Heute Nachmittag hat mich die #Rechtsredaktion der #Tagesschau um meine Einschätzung zum aktuell beschlossenen #Regierungsentwurf für #NIS2UmsuCG gebeten – Fazit: Ein lange überfälliger Schritt – aber umso besser, dass er jetzt gemacht wurde! Cybersicherheit wird mit #NIS2 nun endgültig zur #Chefsache: Gleichgültig, ob ich Vorstandsvorsitzender einer Kritischen Infrastruktur oder eines Großkonzerns oder Geschäftsführer eines mittelständischen […]

Neue Mitgliedschaft im Security Advisory Board von Myra Security in München!

Mit #Wirkung ab heute wurde ich offiziell in das Security Advisory Board des Münchener #Cybersicherheitsunternehmens #Myra #Security berufen. Künftig unterstütze ich die #Geschäftsleitung mit meiner Expertise in allen Fragestellungen von Cybersecurity #Compliance, #Konzernstrategie und digitaler #Resilienz für hochregulierte Branchen in #Deutschland und #Europa. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und neue Herausforderungen! https://www.myrasecurity.com/de/news/dennis-kenji-kipker-tritt-myra-advisory-board-bei/ #cybersecurity #cyberresilience […]

Interview beim Saarländischen Rundfunk: Microsofts Kartellvorwürfe gegen die EU-Kommission

Morgen bin ich über eine Fernschalte aus #Berlin zu Gast beim #Saarländischen #Rundfunk, um in der Morgenshow um 07:40 über die aktuellen Vorwürfe von #Microsoft gegen die #EU in Sachen #Crowdstrike zu sprechen. Link zum Livestream: https://www.sr.de/sr/livestream/sr2/index.html #cybersecurity #cyberresilience #cyberintelligence #denniskenjikipker #cyberintelligenceinstitute #frankfurt #bremen #berlin

NIS2UmsuCG: Regierungsentwurf veröffentlicht

Der Regierungsentwurf zu #NIS2UmsuCG mit Stand vom 19.7.2024 ist nun auch öffentlich, wenngleich noch nicht verabschiedet. Das #Bundeskabinett hat die nationale #NIS2-Umsetzung morgen auf der Agenda. Und dann geht es erst los mit dem weiteren #Gesetzgebungsverfahren. Lassen wir uns überraschen, ob wir es noch bis zum 17.10.2024 schaffen – die ersten Wetten laufen schon! Link […]

Interview zum Black IT Friday bei ZDF heute: Die Störung ist kein Tagesproblem

The #Crowdstrike #Aftermath: Die Aufarbeitung des globalen IT-Ausfalls wird nicht Tage, sondern Wochen bis Monate dauern: Insgesamt sind ca. 8,5 Millionen Geräte weltweit betroffen gewesen und alle fragen jetzt nach schnellen Lösungen und wie wir solche Vorfälle in Zukunft verhindern können. Klare Antwort: Wir können solche Vorfälle in Zukunft nicht verhindern, sondern nur versuchen, aus […]

Pressegespräch in Berlin: Welche Auswirkungen hat die Monopolisierung auf dem Cloud-Markt für die öffentlichen Unternehmen?

Zusammen mit dem Zentrum Nachhaltige Transformation der Quadriga Hochschule habe ich zum Pressegespräch nach #Berlin eingeladen! Thema: Die Vorstellung der Zwischenergebnisse einer zNT-Studie zu den #Lizensierungspraktiken von Cloud-Angeboten. Gemeinsam mit Torsten Oltmanns und Patrick Krauskopf haben wir die Studienergebnisse aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und interpretiert. Eines jedenfalls ist klar: Bestehende Lizensierungspraktiken auf dem Cloud-Markt begünstigen […]

Alexander vom Humboldt-Stiftung fördert Forschungsprojekt zu eHealth in Tanzania

In weniger als zwei Wochen geht es los und wir fliegen wieder nach #Ostafrika! In einem von der Alexander von #Humboldt Stiftung geförderten #Forschungsprojekt zu #Cybersicherheit und #Datenschutz im #Gesundheitswesen tauschen wir uns mit Wissenschaftler:innen der 1992 gegründeten Open University of #Tanzania aus, um voneinander zu lernen und gemeinsam ein neues transnationales Fernstudienprogramm zu #eHealth […]

Gastbeitrag im Tagesspiegel Digitalisierung: Was ein Wahlsieg Trumps für den EU-Datenschutz bedeuten würde

Welch ein #Armutszeugnis unserer #Bundesregierung in Sachen #Technologiesouveränität, wenn sich nun schon der #Bundeskanzler für #Lobbyarbeit derart offensichtlich vor den Karren der wirtschaftlichen Interessen transnational agierender Konzerne spannen lässt! Während Olaf Scholz noch munter für eine „souveräne“ #Staatscloud namens #Delos wirbt, deren Kernstück proprietäre #Microsoft-Software ist, zeichnet sich auf der anderen Seite des Atlantiks mehr […]

Neue Vorlesung im Auftrag des Bundesinnenministeriums: Cyber Network Capabilities

Jedes Jahr im Sommer unterrichte ich im Auftrag vom #Bundesinnenministerium für die #ZITiS das Fach „Rechtliche Grundlagen Cyber Network Capabilities“. Die ZITiS selbst führt zwar keine #Datenanalysetätigkeit durch, jedoch ihre öffentlichen Auftraggeber. Dementsprechend wichtig ist es für künftige ZITiS-Ingenieure zu wissen, welche Möglichkeiten, aber auch klaren verfassungsrechtlichen Grenzen digitalen staatlichen Eingriffsbefugnissen gesetzt sind. Einerseits geht […]

Interview im eGovernment Journal: Kein Digitalisierungsprojekt ohne Security by Design!

Bitte kein neues #Digitalisierungsvorhaben mehr ohne „#security by #design“! Projekte, Produkte und Dienste, die nicht von Anfang an #Cybersicherheit denken, werden auf Dauer keinen Erfolg haben, denn spätestens beim ersten Sicherheitsvorfall gibt es nicht nur ein negatives öffentliches Image, sondern auch das Nutzervertrauen geht verloren. Dazu mein Statement im #eGovernment Journal: https://issuu.com/docs/887d79f7669bcb816d22a1a921846cd0 #cybersecurity #cyberresilience #cyberintelligence […]