Schlagwort: KRITIS

IT-Sicherheitsgesetz: Entwurf einer zweiten Verordnung zur Änderung der BSI-Kritisverordnung (BSI-KritisV) veröffentlicht

Am 26. April hat das Bundesinnenministerium den Entwurf einer zweiten Verordnung zur Änderung der BSI-Kritisverordnung im Rahmen der Anhörung von Verbänden, Fachkreisen und Wissenschaft veröffentlicht. Entsprechende Stellungnahmen sind bis zum 17. Mai 2021 einzureichen. Die Anhörung zum Verordnungsentwurf findet per Videokonferenz am 26. Mai 2021 von 13:00-16:00 Uhr statt. Die BSI-KritisV legt unter anderem genaue […]

MMR 3/2021: NIS-Richtlinie und der Entwurf der NIS-2-Richtlinie

Nächste Woche Montag erscheint die aktuelle Ausgabe der MMR! Zusammen mit Kollegen von der Uni Bremen habe ich einen Übersichtsbeitrag zum aktuellen Entwurf der EU NIS 2-Richtlinie verfasst, der die Änderungen gegenüberstellt und einen Ausblick auf die weitere Entwicklung gibt.

Einladung zur virtuellen Diskussionsrunde: IT-Sicherheit am Stand der Technik

Einladung zur virtuellen Diskussionsrunde – IT-Sicherheit am Stand der Technik: Technische Umsetzung des IT-SiG 2.0 22.02.2021; 18:00-19:00 Wie kann sichergestellt werden, dass sich technische Regelsetzung für IT-Sicherheit am Stand der Technik orientiert? Anmeldung unter: https://www.din-veranstaltungen.de/

Neu erschienen: Manzeschke/Niederlag – Ethische Perspektiven auf biomedizinische Technologie

Jüngst erschienen bei De Gruyter: Mein Beitrag „Die praktische Notwendigkeit für rechtlich vermittelte Sicherheit in der Medizin- und Informationstechnik“ in Manzeschke/Niederlag: „Ethische Perspektiven auf biomedizinische Technologie“. Bestellbar unter: https://www.degruyter.com/view/title/565415

IT-SiG 2.0 anlässlich der IMI 2021

Es hat Spaß gemacht: Heute habe ich die „IT meets Industry“ IMI 2021 zum Thema „KRITIS Security und IT-SiG 2.0 – Auswirkungen auf die OT“ moderiert und konnte viele spannende Insights mitnehmen! Vielen Dank für die Organisation, die tollen Referenten und das virtuelle Format!

IMI 2021 KRITIS: Moderation, Impuls und Diskussion

Virtueller Dialog: KRITIS Security und IT-SiG 2.0 – Auswirkungen auf die OT Dienstag, 26.01.202108:30 – ca. 13:00 Uhr Die Europäische NIS-Richtlinie und das Deutsche IT-Sicherheitsgesetz stellen neue Anforderungen. Nicht nur an Betreiber von „kritischer Infrastruktur“. Neu im Fokus sind Unternehmen „im besonderen öffentlichen Interesse“ und Betriebe, die der Störfallverordnung unterliegen. Angriffserkennung, Meldepflicht und auditierbare Management […]

IT-SiG 2.0: Dritter Referentenentwurf mit Stand vom 19.11.2020 veröffentlicht

Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 (IT-SiG 2.0) geht nun in die dritte Runde: Jüngst wurde ein entsprechender dritter Referentenentwurf durch das BMI veröffentlicht, der auf den 19.11.2020 datiert. Das Gesetz basiert auf den Regelungen, die schon 2015 mit dem ersten IT-SiG getroffen wurden, und greift die Erfahrungen auf, die mit der Anwendung dieses Gesetzes gewonnen wurden. Das […]

Ankündigung: Veröffentlichung des Cybersecurity-Navigator anlässlich der CODE-Jahrestagung 2020

Anlässlich der CODE-Jahrestagung 2020 an der Universität der Bundeswehr München, die kommende Woche Dienstag und Mittwoch stattfindet, werden wir den Cybersecurity Navigator offiziell am Montag, den 9.11.2020 online freischalten. Das Tool ist eines der zentralen Forschungsergebnisse der rechtlichen Begleitung im Kritischen Infrastrukturschutz von Unternehmen, Behörden und KMU und wurde im Rahmen des BMBF-geförderten Forschungsprojekts NutriSafe […]

Interview mit der ARD zu den aktuellen KRITIS-Schwellenwerten

Heute um 21:45 im Ersten: „Der Rechtswissenschaftler Dennis-Kenji Kipker von der Universität Bremen hat eine Erklärung dafür, warum die Schwellenwerte scheinbar zu hoch angesetzt sind: IT-Sicherheit koste viel Geld und das möchten die meisten Unternehmen an dieser Stelle sparen, sagt er Report Mainz: „Man kann durchaus sagen, dass manche Unternehmen sicherlich versucht haben dürften, unter […]

Webinar „New Trends on Chinese Cybersecurity and Data Protection Law“

Rund um das chinesische Cybersicherheitsgesetz ist in den letzten Monaten wieder Einiges geschehen, und dies möchten wir zum Anlass nehmen, zwei chinesische Fachexperten zum Thema zu Wort kommen zu lassen. Jihong Chen und Sophia Han von der chinesischen Anwaltskanzlei „Zhong Lun“ in Peking werden im Rahmen eines 45-minütigen Vortrags die wesentlichen Neuerungen und Entwicklungen zum […]