Schlagwort: KRITIS

beck-blog: Vorstellung des neuen BMI-Eckpunktepapiers zum KRITIS-Dachgesetz

Viel aktueller geht’s definitiv nicht: Gestern wurde das neue BMI-Eckpunktepapier zum neuen KRITIS-Dachgesetz von netzpolitik online gestellt, heute ist es schon in der MMR-Aktuell: Tilmann Dittrich, LL.M. und ich geben eine erste Zusammenfassung und kurze Einschätzung zum Thema. Den Beitrag gibt es auch im beck-blog: https://community.beck.de/2022/11/29/neues-bmi-eckpunktepapier-fuer-ein-kritis-dachgesetz-mehr-physischer-schutz-fuer-kritische-infrastrukturen #cybersecurity #kritis #kritischeinfrastrukturen #bmi #dachgesetz #sabotage #denniskenjikipker

Interview mit Radio Bremen: Eine Cybersicherheitsstrategie ist längst überfällig!

Wir brauchen dringend eine vernünftige Cyber-Sicherheitsstrategie für das Land Bremen! Die jüngste Antwort des Senats auf eine FDP-Anfrage zum Stand der Cybersecurity in Bremen ist unbefriedigend. Dazu nehme ich heute bei Radio Bremen Stellung: Link zum vollständigen Interview: https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/kritische-infrastruktur-sicherheit-bremen-100.html

Interview mit dem BNR: Wie gut ist es um den deutschen Infrastrukturschutz bestellt?

Für den bulgarischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk (BNR) habe ich im Samstagsmagazin zu den neuen hybriden Bedrohungen für Deutschland und die Debatte um BSI-Präsident Schönbohm Stellung genommen, die insgesamt Defizite im Infrastrukturschutz aufzeigt. Link zum Interview (in bulgarischer Sprache): https://bnr.bg/horizont/post/101721141

Interview mit dem MDR: Was können Cyberangriffe auf kritische Infrastruktur anrichten?

Mit Cybersecurity für KMU ist es wie mit dem Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören: Man weiß, dass es schädlich ist, ein bestimmtes Verhalten zu unterlassen, kümmert sich aber trotzdem nicht darum. Im Zeitalter hybrider Bedrohungen ein No-Go! Darüber spreche ich im MDR: https://www.mdr.de/mdr-aktuell-fernsehen/index.html #mdr #cybersecurity #cyberwarfare #hybrid #technology #tv #interview #bahnsabotage #deutschebahn #nordstream #denniskenjikipker

Zur Causa Schönbohm im Tagesspiegel

Der Fall Schönbohm zeigt, dass die zentrale deutsche Cybersicherheitsbehörde bei ihren Entscheidungen nicht nur zweierlei Maß anlegt, sondern auch intransparent handelt. Cybersecurity bedeutet Vertrauen, das schon vorher angekratzt war und nun leider verspielt wurde. Dazu nehme ich im Tagesspiegel Stellung: https://background.tagesspiegel.de/cybersecurity/die-causa-schoenbohm #schönbohm #cyberclown #tagesspiegel #cybersecurity #interview #denniskenjikipker

Wochenendreportage bei Radio Bremen: „So viele Cyberattacken in Bremen passieren und das sind die Ziele“

„Die haben ein Büro gemietet und gehen wie in einer normalen Firma arbeiten und versuchen, Systeme zu kompromittieren.“ An diesem Wochenende spreche ich bei Radio Bremen in der Buten un Binnen-Reportage über die zunehmende Professionalisierung von Cyberkriminellen und den daraus resultierenden realistischen Gefahren auch im Land Bremen: Link zur vollständigen Reportage: https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/cyberattacken-cybersicherheit-bremen-100.html #cybersecurity #bremen #unibremen […]

ko:mon-Kongress 2022 in Bremen: Cybersicherheit im Kontext von KRITIS und Industrie 4.0

Heute Morgen in Bremen (!): „ko:mon“, der Kongress für Monitoring und Kontrollraumtechnik – da darf Cybersicherheit definitiv nicht fehlen! Zum Thema gab es von mir einen Vortrag zum regulatorischen Framework für KRITIS und Industrie 4.0 – auf die Unternehmen rollt da Einiges zu! #komon #bremen #atlantic #vahr #kongress #cybersecurity #kritis #industrie4.0 #denniskenjikipker

Bundesweiter Stromausfall? Bremer Forscher sehen „reale Gefahr“

t-online berichtet aktuell zum Thema Hackerangriffe auf das deutsche Stromnetz.Man muss dazu sagen, dass das im Artikel zentral referenzierte Interview schon Ende 2019 aufgezeichnet wurde. #kritisLink zum Artikel: https://www.t-online.de/region/bremen/id_100049754/bundesweiter-stromausfall-bremer-forscher-sehen-reale-gefahr-.html

Aktueller Beitrag in der K&R: Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 – Neue Anforderungen und Maßnahmen

IT-SiG 2.0 geht immer: In der aktuellen Sonderbeilage der K&R anlässlich des 20. akit-Kongresses werden im Beitrag „Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Neue Anforderungen und Maßnahmen“ die rechtlichen Rahmenbedingungen erklärt, die uns auch im Hinblick auf IT-SiG 3.0 erwarten. #cybersecurity #datensicherheit #kritis #ubi #denniskenjikipker

Gastvortrag anlässlich des #lükexchange des BBK: Staatliche Schutzpflichten in der Cybersecurity – Reichweite und Grenzen

Wie weit reicht die Schutzpflicht des Staates in Sachen Cybersecurity, und aus welchen Grundrechten lässt sie sich ableiten? Über diese Frage und die damit zusammenhängende nationale Cybersicherheitsarchitektur im föderalen Gefüge spreche ich nachher bei der #lükexchange des BBK. Link zu den Vortragsfolien: https://intrapol.org/wp-content/uploads/2022/08/Dennis-Kenji-Kipker-Cybersicherheit-und-Schutzpflicht-des-deutschen-Staates-8-2022.pdf #cybersecurity #bbk #thw #staat #schutzpflicht #grundrechte #verfassung #föderalismus #denniskenjikipker