Schlagwort: China

TC 260 veröffentlicht englischsprachige Entwurfsfassung der „Cybersecurity Review Measures“

Das Chinesische Nationale Normungskomitee für Informationssicherheit (TC 260) veröffentlichte zu Ende Mai 2019 eine Entwurfsfassung der „Cybersecurity Review Measures“ zur öffentlichen Kommentierung, die den „Cybersecurity Review“ insbesondere auch für ausländische IT-Produkte konkretisieren, die auf dem chinesischen Markt in Kritischen Informationsinfrastrukturen (sog. „CII“) eingesetzt werden. Der Entwurf enthält verschiedene Regelungen zu behördlichen Zuständigkeiten, zum Überprüfungsverfahren, zu […]

Chinese Cybersecurity Law: Neue rechtliche Wege und Umwege nach China

Auf dem 16. Deutschen IT-Sicherheitskongress des BSI, der vom 21. – 23. Mai 2019 in Bonn stattfand, referierte Dr. Dennis-Kenji Kipker zum Thema Cybersicherheit – diesmal aus der Perspektive des chinesischen Rechts. Der Vortrag, der auch an dieser Stelle zum Download zur Verfügung steht, enthielt die folgenden inhaltlichen Kernelemente: Systematik des chinesischen Cybersicherheitsrechts Aufbau und […]

Vortrag zum rechtlichen Rahmen für IT-Sicherheit in der Wirtschaft

Am 20. Mai präsentierte Dennis-Kenji Kipker in einem Vortrag zum rechtlichen Rahmen für die IT-Sicherheit in der Wirtschaft in Deutschland und in Europa die aktuelle Cyber-Gesetzgebung. Die Präsentation fand im Rahmen des vom BMWi und der Chinesischen Cybersicherheitsbehörde CAC organisierten Deutsch-Chinesischen Workshops zur Normung und Standardisierung im Bereich IT-Sicherheit in Xiamen, Volksrepublik China, statt. Dr. […]

International Legal and Technical Regulation of Cybersecurity: Update 2019

During the last years, several countries have started to address cybersecurity issues in their legislation, including Germany, Russia, China, the United States and the European Union as a community of states. The presentation will introduce some of the most important cybersecurity regulations which have been adopted in recent years or which will be adopted soon, […]

Schulungen zum neuen EU-Datenschutzrecht in China

Jüngst stellte Dr. Dennis-Kenji Kipker auf einem zweitägigen Seminar, das vom deutschen Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE e.V.) in Guangzhou/China organisiert wurde, das neue europäische Datenschutzrecht unter praktischen Gesichtspunkten verschiedenen chinesischen Unternehmen vor. Dabei ging es nicht nur um die Verpflichtungen, die ausländischen Firmen aus den EU-Datenschutzanforderungen erwachsen, sondern auch darum, wie diese […]

Dennis-Kenji Kipker trifft Axel Knoerig MdB in Berlin

Bundestagsabgeordneter Axel Knoerig empfing in dieser Woche Dr. Dennis-Kenji Kipker in seinem Berliner Büro. Kipker ist Experte für Informationsrecht und als Vorstandsmitglied der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz tätig. Zugleich ist er Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Instituts für Informations-, Gesundheits- und Medizinrecht an der Universität Bremen. „Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die Themen Cybersicherheit und […]

Künstliche Intelligenz – Herausforderungen und Potenziale

Dr. Dennis-Kenji Kipker ist Teilnehmer des IV. Deutsch-Chinesischen Wirtschaftsdialogs des Deutschen Wirtschaftsrats am 11. Oktober 2018 in Berlin       Zum IV. Deutsch-Chinesischen Wirtschaftsdialog, der zum 11. Oktober in den Räumlichkeiten des Commerzbank-Hauses am Pariser Platz in Berlin stattfand, war Dr. Dennis-Kenji Kipker als Teilnehmer der Podiumsdiskussion eingeladen. Nach einleitenden Worten unter anderem von […]

Lichter aus im Tunnel? – Neue rechtliche Wege und Umwege nach China

Düstere Prognosen bis hin zur flächendeckenden Abschaltung von VPN-Tunneln: Das neue „Cyber-Sicherheitsgesetz“, das seit Juni 2017 in der Volksrepublik China gilt, hat während der vergangenen Monate in deutschsprachigen Medien und Blogs erneut für große Aufregung gesorgt.   Keine unabhängigen VPNs mehr für ausländische Firmen, Organisationen und Personen, dazu strenge Kontrollen von IT-Hardware – das chinesische […]