Kategorie: Aktuelles

Neues VDE-Prüfsiegel zu Privacy by Design!

Es gibt ein neues VDE-Prüfsiegel zu Privacy by Design und Datensparsamkeit – ich freue mich, dieses gemeinsam mit Alexander Matheus vom VDE-Prüfinstitut vorzustellen! Termine für die Online-Seminare am 30.6.21 (Deutsch) und 7.7.21 (Englisch), Anmeldung: https://www.vde.com/tic-de/ueber-uns/unsere-veranstaltungen/vde-webinare

Stellungnahme zum IT-SiG 2.0 in der Bundestagsfassung

Meine Stellungnahme zum jüngst im Bundestag verabschiedeten IT-Sicherheitsgesetz 2.0 im Beck-Blog: „Gegenüber seinem Vorgänger muss das IT-SiG 2.0 erhebliche Abstriche machen, die das Resultat einer langwierigen, streckenweise ziellosen und unfruchtbaren politischen Debatte sind.“ https://community.beck.de/2021/05/04/it-sicherheitsgesetz-20-vom-bundestag-beschlossen-mehr-schatten-als-licht UPDATE: Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 (IT-SiG 2.0) wurde heute am 7. Mai 2021 – wenig überraschend – im Bundesrat verabschiedet. Damit kann […]

DuD 5/2021: Case Study: Checking a Serious Security-Awareness Game for its Legal Adequacy

Mit Sebastian Pape von der Goethe-Universität in Frankfurt habe ich für die aktuelle Ausgabe der DuD einen Beitrag zu seinem Security Awareness Game „HATCH“ geschrieben: „Case Study: Checking a Serious Security-Awareness Game for its Legal Adequacy“. Link zum Beitrag als pdf

IT-Sicherheitsgesetz: Entwurf einer zweiten Verordnung zur Änderung der BSI-Kritisverordnung (BSI-KritisV) veröffentlicht

Am 26. April hat das Bundesinnenministerium den Entwurf einer zweiten Verordnung zur Änderung der BSI-Kritisverordnung im Rahmen der Anhörung von Verbänden, Fachkreisen und Wissenschaft veröffentlicht. Entsprechende Stellungnahmen sind bis zum 17. Mai 2021 einzureichen. Die Anhörung zum Verordnungsentwurf findet per Videokonferenz am 26. Mai 2021 von 13:00-16:00 Uhr statt. Die BSI-KritisV legt unter anderem genaue […]

Heute erschienen: Kipker/Voskamp, Sozialdatenschutz in der Praxis

Heute erschienen: das neue Nomos-Handbuch „Sozialdatenschutz in der Praxis“! Fast 600 Seiten geballtes Wissen zum „Buch mit sieben Siegeln“, das kein Buch mit sieben Siegeln ist. Bestellbar für 79 EUR direkt im Nomos-Shop (https://www.nomos-shop.de/nomos/titel/sozialdatenschutz-in-der-praxis-id-74906/) oder in jeder anderen Buchhandlung.

Die neue Datenkolumne ist da: Cyberkriminalität auf dem Vormarsch

Die neue Datenkolumne widmet sich Cybercrime: 7,9 Prozent mehr Cyberkriminalität hat es 2020 im Vergleich zum Vorjahr gegeben. Viele Angriffsversuche sind dabei mittlerweile so automatisiert, dass sie auf eine breite Masse an potenziellen Opfern abzielen. https://www.weser-kurier.de/region/regionale-rundschau_artikel,-cyberkriminalitaet-auf-dem-vormarsch-_arid,1970924.html

Cybersecurity, Datenschutz und Souveränität: Which way to go?

Cybersecurity, Datenschutz und Souveränität: Which way to go? – im 3-teiligen Podcast „MORGENSTERN talks Datenschutz“ spreche ich mit Christian Morgenstern über die Zukunft der Digitalregulierung, globalen Wettbewerb und Verbraucherschutz. Jetzt reinhören: https://podcasts.apple.com/md/podcast/morgenstern-talks-datenschutz/id1515881708

NFDI: Data Train – Vortrag „Data protection and licenses“ am 21. April 2021

Die Uni Bremen ist beim Aufbau der neuen Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) dabei – und nächste Woche geht es los im „Data Train“: Bereits über 100 Anmeldungen zu meinem Vortrag „Data protection and licenses“, Registrierung für Studis unter: https://www.uni-bremen.de/research-alliance/forschungsdaten/data-train/data-train-curriculum/starter-track Link zu den Vortragsfolien

Zeitschrift für Informations-Sicherheit kes: Neues in der Rechtsrubrik

Die neue Ausgabe der <kes> ist da! Ich freue mich, nun die Rechtsrubrik der Zeitschrift zu betreuen! Alle zwei Monate gibt es aktuelle juristische Updates rund um die Regulierung von Cybersecurity in Deutschland, EU und global. Link zur aktuellen Ausgabe: https://www.kes.info/aktuelles/kes/

Wirtschaftswoche: „Zukunftsministerium“? Arbeiten alle anderen in der Vergangenheit?

CDU/CSU macht Digitalpolitik mit der Kneifzange: Mein Gastbeitrag in der Wirtschaftswoche, warum ein „Zukunftsministerium“ nicht nur Geldverschwendung, sondern ein Hindernis für die technische und wirtschaftliche Entwicklung des Standortes Deutschland ist! https://www.wiwo.de/politik/deutschland/digitalisierung-zukunftsministerium-arbeiten-alle-anderen-in-der-vergangenheit-/27082360.html