Schlagwort: Kritische Infrastrukturen

Neu erschienen: Möslein/Omlor, FinTech-Handbuch 2. Auflage 2021

In der Neuauflage des FinTech-Handbuchs Möslein/Omlor bin ich mit einem Kapitel zu den rechtlichen und technisch-organisatorischen Anforderungen an die IT-Sicherheit dabei! Bestellbar direkt beim Verlag C.H. Beck (https://www.beck-shop.de/fintech-handbuch/product/30879839) oder in jeder Buchhandlung vor Ort.

Die neue Datenkolumne ist da: Kritische Infrastrukturen sind keine Selbstverständlichkeit!

Die neue Datenkolumne ist da, diesmal zu Kritischen Infrastrukturen – keine Selbstverständlichkeit! Warum es wichtig ist, die Strom- und Gesundheitsversorgung, Ernährung, Logistik und Abfallentsorgung besonders zu schützen und was hier alles getan wird. https://www.weser-kurier.de/landkreis-diepholz/kritische-infrastrukturen-keine-selbstverstaendlichkeit-doc7fqizupyg4p18naudb2v

Update IT-Sicherheitsrecht: Die aktuellsten Vorgaben aus Deutschland + EU!

Zwischen Recht und Technik – Cybersecurity nicht nur wollen, sondern machen!Kommenden Dienstag ist es soweit: Mein Vortrag „Update IT-Sicherheitsrecht“ mit den aktuellsten Neuerungen zum IT-SiG 2.0 und aus der EU.Tickets gibt es für 99€ bei eventbrite – jetzt noch einen Platz sichern: https://www.eventbrite.de/e/zwischen-recht-und-technik-cybersecurity-nicht-nur-wollen-sondern-machen-tickets-140831788671?aff=erelexpmlt Die Folien zum Vortrag stehen unter diesem Link zum Download zur Verfügung: […]

IT-Sicherheitsgesetz: Entwurf einer zweiten Verordnung zur Änderung der BSI-Kritisverordnung (BSI-KritisV) veröffentlicht

Am 26. April hat das Bundesinnenministerium den Entwurf einer zweiten Verordnung zur Änderung der BSI-Kritisverordnung im Rahmen der Anhörung von Verbänden, Fachkreisen und Wissenschaft veröffentlicht. Entsprechende Stellungnahmen sind bis zum 17. Mai 2021 einzureichen. Die Anhörung zum Verordnungsentwurf findet per Videokonferenz am 26. Mai 2021 von 13:00-16:00 Uhr statt. Die BSI-KritisV legt unter anderem genaue […]

MMR 3/2021: NIS-Richtlinie und der Entwurf der NIS-2-Richtlinie

Nächste Woche Montag erscheint die aktuelle Ausgabe der MMR! Zusammen mit Kollegen von der Uni Bremen habe ich einen Übersichtsbeitrag zum aktuellen Entwurf der EU NIS 2-Richtlinie verfasst, der die Änderungen gegenüberstellt und einen Ausblick auf die weitere Entwicklung gibt.

Neu erschienen: Manzeschke/Niederlag – Ethische Perspektiven auf biomedizinische Technologie

Jüngst erschienen bei De Gruyter: Mein Beitrag „Die praktische Notwendigkeit für rechtlich vermittelte Sicherheit in der Medizin- und Informationstechnik“ in Manzeschke/Niederlag: „Ethische Perspektiven auf biomedizinische Technologie“. Bestellbar unter: https://www.degruyter.com/view/title/565415

IT-SiG 2.0: Dritter Referentenentwurf mit Stand vom 19.11.2020 veröffentlicht

Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 (IT-SiG 2.0) geht nun in die dritte Runde: Jüngst wurde ein entsprechender dritter Referentenentwurf durch das BMI veröffentlicht, der auf den 19.11.2020 datiert. Das Gesetz basiert auf den Regelungen, die schon 2015 mit dem ersten IT-SiG getroffen wurden, und greift die Erfahrungen auf, die mit der Anwendung dieses Gesetzes gewonnen wurden. Das […]

Interview mit der ARD zu den aktuellen KRITIS-Schwellenwerten

Heute um 21:45 im Ersten: „Der Rechtswissenschaftler Dennis-Kenji Kipker von der Universität Bremen hat eine Erklärung dafür, warum die Schwellenwerte scheinbar zu hoch angesetzt sind: IT-Sicherheit koste viel Geld und das möchten die meisten Unternehmen an dieser Stelle sparen, sagt er Report Mainz: „Man kann durchaus sagen, dass manche Unternehmen sicherlich versucht haben dürften, unter […]

„Wir schalten jetzt Hamburg ab“ – Interview mit dem Magazin der Universität Bremen „up2date“

Zwei Experten der Universität Bremen bestätigen, dass großflächige Stromausfälle durchaus passieren können Es ist ein beklemmendes Szenario, dass das Thriller-Autor Marc Elsberg in seinem 2012 erschienenen Buch „Blackout“ beschrieben hat: Ein europaweiter Stromausfall führt nach nur wenigen Tagen zu Mord und Totschlag auf dem Kontinent. Offenbar ein realistisches Szenario, nicht nur beim Strom. Die Digitalisierung […]

Monatliches Themenupdate aus den Bereichen Datenschutz & Cybersecurity: Februar 2019

Bessere Verknüpfung der EU-Informationssysteme: Das Europäische Parlament und der Rat haben zur besseren Verknüpfung der Informationssysteme der EU in den Bereichen Sicherheit, Grenzschutz und Migrationssteuerung eine Einigung erzielt. Den Strafverfolgungsbehörden soll es dadurch zukünftig ermöglicht werden, vorhandene Informationen mit Blick auf die Verfolgung von Straftätern und den Schutz der EU-Bürger effizienter zu nutzen. Nähere Informationen […]