Kategorie: Digitale Souveränität

Interview mit Tagesschau: Cybersicherheit ist für die deutsche Industrie nach wie vor Neuland

Heute Nachmittag hat mich die #Rechtsredaktion der #Tagesschau um meine Einschätzung zum aktuell beschlossenen #Regierungsentwurf für #NIS2UmsuCG gebeten – Fazit: Ein lange überfälliger Schritt – aber umso besser, dass er jetzt gemacht wurde! Cybersicherheit wird mit #NIS2 nun endgültig zur #Chefsache: Gleichgültig, ob ich Vorstandsvorsitzender einer Kritischen Infrastruktur oder eines Großkonzerns oder Geschäftsführer eines mittelständischen […]

Neue Mitgliedschaft im Security Advisory Board von Myra Security in München!

Mit #Wirkung ab heute wurde ich offiziell in das Security Advisory Board des Münchener #Cybersicherheitsunternehmens #Myra #Security berufen. Künftig unterstütze ich die #Geschäftsleitung mit meiner Expertise in allen Fragestellungen von Cybersecurity #Compliance, #Konzernstrategie und digitaler #Resilienz für hochregulierte Branchen in #Deutschland und #Europa. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und neue Herausforderungen! https://www.myrasecurity.com/de/news/dennis-kenji-kipker-tritt-myra-advisory-board-bei/ #cybersecurity #cyberresilience […]

Bundeskabinett beschließt über NIS2UmsuCG

#NIS2UmsuCG: Der #Regierungsentwurf steht! Punkt 12 Uhr hat das #Bundeskabinett heute den aktuellen Entwurf ohne weitere Aussprache beschlossen! Damit ist #NIS2 in #Deutschland jetzt gesetzgeberisch auf den Weg gebracht – Glückwunsch! https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/bundeskanzleramt/kabinettssitzungen/bundeskabinett-ergebnisse-2300474

Interview beim Saarländischen Rundfunk: Microsofts Kartellvorwürfe gegen die EU-Kommission

Morgen bin ich über eine Fernschalte aus #Berlin zu Gast beim #Saarländischen #Rundfunk, um in der Morgenshow um 07:40 über die aktuellen Vorwürfe von #Microsoft gegen die #EU in Sachen #Crowdstrike zu sprechen. Link zum Livestream: https://www.sr.de/sr/livestream/sr2/index.html #cybersecurity #cyberresilience #cyberintelligence #denniskenjikipker #cyberintelligenceinstitute #frankfurt #bremen #berlin

NIS2UmsuCG: Regierungsentwurf veröffentlicht

Der Regierungsentwurf zu #NIS2UmsuCG mit Stand vom 19.7.2024 ist nun auch öffentlich, wenngleich noch nicht verabschiedet. Das #Bundeskabinett hat die nationale #NIS2-Umsetzung morgen auf der Agenda. Und dann geht es erst los mit dem weiteren #Gesetzgebungsverfahren. Lassen wir uns überraschen, ob wir es noch bis zum 17.10.2024 schaffen – die ersten Wetten laufen schon! Link […]

Interview zum Black IT Friday bei ZDF heute: Die Störung ist kein Tagesproblem

The #Crowdstrike #Aftermath: Die Aufarbeitung des globalen IT-Ausfalls wird nicht Tage, sondern Wochen bis Monate dauern: Insgesamt sind ca. 8,5 Millionen Geräte weltweit betroffen gewesen und alle fragen jetzt nach schnellen Lösungen und wie wir solche Vorfälle in Zukunft verhindern können. Klare Antwort: Wir können solche Vorfälle in Zukunft nicht verhindern, sondern nur versuchen, aus […]

Pressegespräch in Berlin: Welche Auswirkungen hat die Monopolisierung auf dem Cloud-Markt für die öffentlichen Unternehmen?

Zusammen mit dem Zentrum Nachhaltige Transformation der Quadriga Hochschule habe ich zum Pressegespräch nach #Berlin eingeladen! Thema: Die Vorstellung der Zwischenergebnisse einer zNT-Studie zu den #Lizensierungspraktiken von Cloud-Angeboten. Gemeinsam mit Torsten Oltmanns und Patrick Krauskopf haben wir die Studienergebnisse aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und interpretiert. Eines jedenfalls ist klar: Bestehende Lizensierungspraktiken auf dem Cloud-Markt begünstigen […]

Alexander vom Humboldt-Stiftung fördert Forschungsprojekt zu eHealth in Tanzania

In weniger als zwei Wochen geht es los und wir fliegen wieder nach #Ostafrika! In einem von der Alexander von #Humboldt Stiftung geförderten #Forschungsprojekt zu #Cybersicherheit und #Datenschutz im #Gesundheitswesen tauschen wir uns mit Wissenschaftler:innen der 1992 gegründeten Open University of #Tanzania aus, um voneinander zu lernen und gemeinsam ein neues transnationales Fernstudienprogramm zu #eHealth […]

Gastbeitrag im Tagesspiegel Digitalisierung: Was ein Wahlsieg Trumps für den EU-Datenschutz bedeuten würde

Welch ein #Armutszeugnis unserer #Bundesregierung in Sachen #Technologiesouveränität, wenn sich nun schon der #Bundeskanzler für #Lobbyarbeit derart offensichtlich vor den Karren der wirtschaftlichen Interessen transnational agierender Konzerne spannen lässt! Während Olaf Scholz noch munter für eine „souveräne“ #Staatscloud namens #Delos wirbt, deren Kernstück proprietäre #Microsoft-Software ist, zeichnet sich auf der anderen Seite des Atlantiks mehr […]

Neue Vorlesung im Auftrag des Bundesinnenministeriums: Cyber Network Capabilities

Jedes Jahr im Sommer unterrichte ich im Auftrag vom #Bundesinnenministerium für die #ZITiS das Fach „Rechtliche Grundlagen Cyber Network Capabilities“. Die ZITiS selbst führt zwar keine #Datenanalysetätigkeit durch, jedoch ihre öffentlichen Auftraggeber. Dementsprechend wichtig ist es für künftige ZITiS-Ingenieure zu wissen, welche Möglichkeiten, aber auch klaren verfassungsrechtlichen Grenzen digitalen staatlichen Eingriffsbefugnissen gesetzt sind. Einerseits geht […]