Kategorie: Digitale Souveränität

Webinar „New Trends on Chinese Cybersecurity and Data Protection Law“

Rund um das chinesische Cybersicherheitsgesetz ist in den letzten Monaten wieder Einiges geschehen, und dies möchten wir zum Anlass nehmen, zwei chinesische Fachexperten zum Thema zu Wort kommen zu lassen. Jihong Chen und Sophia Han von der chinesischen Anwaltskanzlei „Zhong Lun“ in Peking werden im Rahmen eines 45-minütigen Vortrags die wesentlichen Neuerungen und Entwicklungen zum […]

EU Cybersecurity Act and Certification Schemes: an up-to-date progress report

By 28 June this year, the EU Commission’s current work programme (Union Rolling Work Programme, URWP) is to define a list of ICT products and services relevant to the implementation of the EU Cybersecurity Act (CSA, Regulation EU 2019/881), which is eagerly awaited by companies as well as associations and public authorities. Nevertheless, in the […]

Pressespiegel Digitalisierung: April 2020 – Schwerpunktausgabe zum Coronavirus

Schlaglichter zur Entwicklung der Corona-App in Deutschland, der EU und weltweit: Freiwillige Nutzung von Corona-Apps: Bundesjustizministerin Christine Lambrecht sowie der Bundesdatenschutzbeauftragte (BfDI) Ulrich Kelber sprechen sich für den Einsatz von Corona-Apps zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus aus. Dabei betonen sie jedoch, dass die Nutzung solcher Apps allein auf freiwilliger Basis erfolgen sollte. Nähere Informationen […]

Datenkolumne: Corona und Apps – Wie digitale Programme bei der Eindämmung helfen sollen

Die neue #Datenkolumne im #Weserkurier ist da, diesmal in einer Sonderausgabe zum Thema Corona-Apps: Corona und Apps: Wie digitale Programme bei der Eindämmung helfen sollen – Die Behörden versuchen, der Ausbreitung des Virus mit digitalen Helfern Herr zu werden – beispielsweise mit Apps. Die Datenkolumnisten Sven Venzke-Caprarese und Dennis-Kenji Kipker erklären die Hintergründe. https://www.weser-kurier.de/region/regionale-rundschau_artikel,-corona-und-apps-wie-digitale-programme-bei-der-eindaemmung-helfen-sollen-_arid,1908757.html #corona […]

Monatliches Themenupdate aus den Bereichen Datenschutz & Cybersecurity: Februar 2020

Kampf gegen Hass und Hetze im Netz: Mit einer Verschärfung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) wollte Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) die Bekämpfung von Hass und Hetze im Netz effektivieren. Der Referentenentwurf sah für Anbieter von Telemediendiensten eine erweiterte Bestandsdatenauskunft sowie eine Meldepflicht an das Bundeskriminalamt vor. Der Entwurf stieß jedoch vielfach auf Kritik, viele befürchteten durch die […]

Was darf der Staat im Netz? – Interview mit Radio Bremen

Heute Abend bei Radio Bremen in der Sendung von „buten un binnen“: Wir generieren immer mehr persönliche Daten über uns, und das weckt Begehrlichkeiten. Aber was darf der Staat im Netz? https://www.butenunbinnen.de/videos/vorratsdatenspeicherung-staat-daten-gesetz-100.html #datenschutz #privacy #überwachung  #gdpr #dsgvo #daten #politik #recht #vorratsdatenspeicherung #vds

Ankündigung: Rechtshandbuch Cybersecurity erscheint in Kürze

Anfang März 2020 erscheint das neue Rechtshandbuch „Cybersecurity“, das als deutschlandweit erstes Kompendium vollumfänglich das Recht der IT-Sicherheit fachgerecht und praxisnah aufbereitet. Vorbestellungen sind möglich unter https://www.beck-shop.de/kipker-cybersecurity/product/25673282 oder unter https://www.amazon.de/Cybersecurity-Rechtshandbuch-Dennis-Kenji-Kipker/dp/3406730116. Cybersicherheit ist in den letzten Jahren zunehmend zu einer Compliance-Herausforderung geworden. Nicht nur, dass die Zahl entsprechender Vorfälle zugenommen hat, auch gewinnt das Thema in […]

Gespräche zur Digitalisierung im Niedersächsischen Landtag

Der Informationsrechtler Dr. Dennis-Kenji Kipker besuchte Volker Meyer MdL und Sebastian Lechner MdL in Hannover zu einem fachlichen Austausch zur Digitalisierung. Im Niedersächsischen Landtag erörterten sie unter anderem Fragen zur Digitalisierung der Verwaltung, der Datensicherheit im Sozial- und Gesundheitswesen, Zukunftsperspektiven von Startups in der Digitalwirtschaft und zur Datenverarbeitung bei Polizei und Justiz.

Rechtliche Anforderungen an den Digitalen Nachlass

Das BMJV stellt neue Studie zum Thema „digitaler Nachlass“ vor, an dem auch unser IGMR an der Universität Bremen maßgeblich an der juristischen Bewertung beteiligt ist: Was ist ein digitaler Nachlass, und wie kann man damit rechtlich und technisch umgehen? Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, Christine Lambrecht, erklärt zur neuen Studie Folgendes: „Den meisten […]