Kategorie: Polizeirecht

Eröffnungskeynote ISX Hamburg 2024: Digitale Resilienz bedeutet den Schutz europäischer Grundwerte!

Meine #Eröffnungskeynote anlässlich der ISX IT #Security #Conference heute Morgen in Hamburg stand ganz im Zeichen der globalen Umwälzungen, die wir zurzeit in Sachen digitaler Resilienz erleben. Fakt ist: Vor allem in den vergangenen vier Jahren haben wir alle erleben müssen, dass bisherige zivilisatorische Errungenschaften nicht mehr unantastbar sind – die Welt ist unbeständiger geworden, […]

Zu Besuch bei Radio Bremen: Warum der SkyECC Takedown rechtlich problematisch ist

Im Einsatz für unsere #digitalen #Bürgerrechte: Heute war ich bei #Radio #Bremen, um über die Zukunft von #Verschlüsselung und #Datenvertraulichkeit zu sprechen. Die staatlichen #Ermittlungsverfahren rund um #SkyECC, #EncroChat oder in den #USA #ANOM belegen, dass nachrichtendienstliche Befugnisgrundlagen und strafprozessuale Ermächtigungen immer stärker durchmischt werden und auch die europäische Polizeibehörde #Europol in #Ermittlungen involviert wird, […]

Interview zum Hackerangriff auf die CDU: Befinden wir uns im digitalen Krieg?

Wenn staatlich gelenkte #Desinformation und #Cyberangriffe zu Mitteln #hybrider #Kriegsführung werden: Zum gestrigen #Cyberangriff auf die #CDU und zur Frage, wie sich die #Bedrohungslage im #Cyberraum in den letzten Jahren geändert hat, habe ich heute in der #Kreiszeitung in einem umfassenden #Interview Stellung bezogen. Meine 10 #Botschaften lauten: 1. Vertrauen in vernetzte Technologien ist entscheidend […]

Neuester GI-Talk ist online: Warum die Vorratsdatenspeicherung trotz EuGH-Entscheid eine schlechte Sache ist!

Warum die #Vorratsdatenspeicherung trotz #EuGH-Urteil nach wie vor eine verdammt #schlechte #Sache ist – unser #GI #Talk mit Prof. Federrath, Maximilian Funke-Kaiser, MdB FDP, Tobias B. Bacherle, MdB Bündnis 90/Die Grünen ist online, moderiert von Linda Schwarz:https://www.youtube.com/watch?v=jdNuUqUnPCo #denniskenjikipker #cyberintelligence #cyberintelligenceinstitute #frankfurt #bremen

KI-Expertise in Brüssel: Was müssen Sicherheitsbehörden beachten, wenn sie Künstliche Intelligenz verwenden wollen?

In Sachen #Künstliche #Intelligenz im Einsatz: Vielen Dank für die virtuelle Einladung nach #Brüssel – und die ganzen spannenden Fragen! Gestern war ich aus den #USA bei der Vertretung des Landes #Brandenburg bei der #Europäischen #Union in Brüssel zugeschaltet, um über das Thema Künstliche Intelligenz im #Polizeieinsatz zu sprechen. Die Bedarfe sind gestiegen, und #KI […]

Veranstaltung in Brüssel: KI – Einführung und Einsatz in der Polizei

Morgen bin ich live aus den Staaten zugeschaltet – und spreche zum Thema #Künstliche #Intelligenz, ihre #Einsatzszenarien, #Möglichkeiten, aber auch juristische #Fallstricke in der #Polizeiarbeit – vor Ort in #Brüssel und hybrid online. Auch von unseren #Sicherheitsbehörden werden zurzeit die #Anforderungen an den #Einsatz von #KI geprüft – genau diese verarbeiten aber nicht nur besonders […]

Interview: Künstliche Intelligenz verstärkt Cyberangriffe und Desinformation

75 Jahre #Grundgesetz in #Deutschland: Kennen – Verstehen – Handeln. #Demokratie und #Mitbestimmung sind zentrale Werte, die keinesfalls selbstverständlich sind! Anlässlich des Geburtstags des Grundgesetzes und der #Europawahl nächste Woche habe ich meine alte Schule besucht und für eine #Sonderbeilage der #Kreiszeitung ein #Interview gegeben, wie disruptive technische #Innovationen nicht nur #Vorteile bieten, sondern auch […]

Interview im MDR: 75 Jahre Grundgesetz – aber ist es auch cyberfähig?

75 Jahre #Grundgesetz: Es ist #cyberfähig! Ja, der #Föderalismus erschwert sicherlich die eine oder andere Aufgabe in #Koordination und #Cyberabwehr, aber müssen wir es deswegen tatsächlich auch ändern? #Cybersecurity ist auch eine Aufgabe der #Gefahrenabwehr und fällt damit verfassungsrechtlich in die #Länderzuständigkeit. Trotz aller #Befugniszentralisierung beim #Bund macht es nach wie vor – oder vielleicht […]

Deutschlandfunk Kultur Breitband: Grünes Licht für die Vorratsdatenspeicherung

Das #Innenministerium freut sich, für #Datensicherheit und #Datenschutz aka „#digitale #Bürgerrechte“ ist die neue #Rechtsprechung des #EuGH leider eine ganz üble #Klatsche: Indem die #Vorratsdatenspeicherung auch zur Verfolgung von #Urheberrechtsverstößen zulässig sein soll, treten wir in ein neues #Zeitalter digitaler #Überwachung ein. Gestützt vom höchsten europäischen Gericht. Unser Gespräch gestern im #Deutschlandfunk zu den rechtspolitischen […]

Interview im Deutschlandfunk: Was bedeutet die neue EuGH-Rechtsprechung zur Vorratsdatenspeicherung für Deutschland?

Gleich im #Live-#Interview im #Deutschlandfunk: #Vorratsdatenspeicherung – quo vadis, #EuGH? Im Gespräch mit Vera Linß geht es um die juristischen Eckpfeiler der neuesten Rechtsprechung des höchsten europäischen Gerichts in Sachen #Online-#Überwachung und wir klären die wesentlichen Fragen: