Schlagwort: Verbraucherschutz

Cybersecurity, Datenschutz und Souveränität: Which way to go?

Cybersecurity, Datenschutz und Souveränität: Which way to go? – im 3-teiligen Podcast „MORGENSTERN talks Datenschutz“ spreche ich mit Christian Morgenstern über die Zukunft der Digitalregulierung, globalen Wettbewerb und Verbraucherschutz. Jetzt reinhören: https://podcasts.apple.com/md/podcast/morgenstern-talks-datenschutz/id1515881708

RDi, Ausgabe 1/2021: Mehr verbraucherbezogene IT-Sicherheit durch die Umsetzung der Digitale-Inhalte-Richtlinie?

Aus der aktuellen Ausgabe der „Recht Digital“: IT-Sicherheit unter zwei Gesichtspunkten – im Interview zum IT-Sicherheitsgesetz 2.0 im Kontext des Schutzes von Kritischer Infrastruktur und mit einem Beitrag zusammen mit Michael Walkusz zum digitalen Verbraucherschutz!

Die neue Datenkolumne ist da: „Filterblasen regulieren Informationsfluss“

Die neue Datenkolumne im Weser-Kurier ist da, diesmal zu Fake News & Filterblasen: „Trotz aller Automatisierung und Komfortfunktionen – oder vielleicht gerade deshalb – ist der gesunde Menschenverstand in unserem digitalen Zeitalter mehr denn je gefragt.“ https://www.weser-kurier.de/region/regionale-rundschau_artikel,-filterblasen-regulieren-informationsfluss-_arid,1945857.html

Datenschutz und Blockchain: Eine Analyse am konkreten Fall

Am 11. und 12. März 2020 fand in Wien/Österreich das Konsortialtreffen des BMBF-Förderprojekts „NutriSafe“ (https://www.nutrisafe.de/) statt, das die Sicherheit in der Lebensmittelproduktion und -logistik durch die Distributed-Ledger-Technologie im Rahmen eines länderübergreifenden und interdisziplinären Forschungsansatzes adressiert. Zu diesem Anlass stellte Dr. Dennis-Kenji Kipker von der Universität Bremen den aktuellen rechtlichen Rahmen der Forschung am konkreten Fall […]

Monatliches Themenupdate aus den Bereichen Datenschutz & Cybersecurity: Februar 2020

Kampf gegen Hass und Hetze im Netz: Mit einer Verschärfung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) wollte Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) die Bekämpfung von Hass und Hetze im Netz effektivieren. Der Referentenentwurf sah für Anbieter von Telemediendiensten eine erweiterte Bestandsdatenauskunft sowie eine Meldepflicht an das Bundeskriminalamt vor. Der Entwurf stieß jedoch vielfach auf Kritik, viele befürchteten durch die […]

Stellungnahme zum neuen Sächsischen Datenschutzrecht

  Dr. Dennis-Kenji Kipker   Stellungnahme zur Anhörung des Innenausschusses des Sächsischen Landtags am 19. Januar 2018 zum Gesetzentwurf der Staatsregierung, Drucksache 6/10918 „Gesetz zur Anpassung landesrechtlicher Vorschriften an die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr […]