KI und IT-Sicherheit global: Welchen rechtlichen Weg gehen die Nationalstaaten?

Wo Künstliche Intelligenz (KI) vor einigen Jahren von nicht wenigen als bloßes „Buzzword“ betitelt wurde, um digitale Innovation zu suggerieren, hat sich die Lage mittlerweile mehr und mehr geändert, indem laufend neue Anwendungs- und Praxisfelder für KI-gestützte Technologien entwickelt und umgesetzt werden. Doch wo eine neue Technologie zunehmend Einsatz erfährt, stellen sich mehr und mehr auch rechtliche Fragestellungen, die insbesondere auch die IT-Sicherheit betreffen. Der Beitrag gibt einen kurzen Überblick über aktuelle internationale rechtliche Entwicklungen im Bereich der Regulierung von sicheren KI-Systemen.

Ein Artikel im RAILS-Blog von Dennis-Kenji Kipker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.