Dr. Dennis-Kenji Kipker trifft Wirtschaftsminister Prof. Dr. Pinkwart

© MWIDE NRW / R.Sondermann

Am 8. Juli referierte Dr. Dennis-Kenji Kipker anlässlich der Veranstaltung „Familienunternehmen in NRW. Starke Wirtschaftsmotoren im Dialog mit der Politik“ im Düsseldorfer Ständehaus zum Thema „Cyberrisiken“. In seinem Impulsvortrag stellte er anhand verschiedener Fallbeispiele aktuelle Cyber-Sicherheitsrisiken und Szenarien vor, und berichtete darüber hinaus über die aktuelle rechtspolitische und gesetzliche Regulierung von Cybersicherheit. Die anschließende Podiumsdiskussion, an der Simone Bagel-Trah (Aufsichtsratsvorsitzende und Vorsitzende des Gesellschafterausschusses des Henkel-Konzerns), Wilfried Neuhaus-Galladé (Geschäftsführer J.D. Neuhaus) und Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Wirtschaftsminister des Landes Nordrhein-Westfalen) teilnahmen, analysierte die Auswirkungen der Digitalisierung auf Familienunternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.