intrapol.org

Gesammelte Beiträge zur staatlichen Datenverarbeitung

Veranstaltungsankündigung: IT-Sicherheit durch Normung und Recht

Dr. Dennis-Kenji Kipker, Projektmanager, VDE GmbH, Berlin

Dipl.-Ing. Sven Müller, Projektmanager, DKE/VDE, Frankfurt am Main

18. September 2017, 17:30 – 19:30

Rotunde im Cartesium an der Universität Bremen, Enrique-Schmidt-Straße, 28359 Bremen


Seit 2015 wird die IT-Sicherheit in Deutschland erstmalig durch das IT-Sicherheitsgesetz neu geregelt, 2016 kam auf EU-Ebene die Richtlinie für Netz- und Informationssicherheit (NIS-RL) hinzu. Der Workshop soll Funktionsweise und Zusammenspiel dieser zwei Regelungsmechanismen näher beleuchten, mögliche Grenzen der Kombination von Recht und Technik aufzeigen und die neuen Vorschriften in den gesamtgesetzlichen Rahmen der deutschen Cyber-Security-Regulierung einordnen. Daneben erfolgt eine Einführung in die technische Normung, die über Generalklauseln wie beispielsweise dem „Stand der Technik“ mit den Vorschriften des Cyberrechts verknüpft wird. Insbesondere erfolgt eine Darstellung des demokratisch angelegten Normungsverfahrens und eine praxisnahe Darstellung des internationalen Standards ISO/IEC 2700X, der für den Aufbau eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) im Unternehmen zwingend notwendig ist.

Die Veranstaltung richtet sich im Besonderen an die Betreiber kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU), die wertvolle Informationen und Tipps zur Verbesserung der eigenen IT-Sicherheit erhalten. Rechtliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Bereich der technischen Normung sind nicht notwendig.


Um eine Anmeldung zur Veranstaltung wird gebeten unter: {at}.

Das vollständige Programm steht an dieser Stelle zum Download zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

intrapol.org © 2017