Schlagwort: Schrems II-Urteil

kes Ausgabe 1/2022: Verschlüsselung gleich Anonymisierung?

Ausweg aus dem Dilemma des Auslandsdatentransfers gesucht: Mit Blick auf Schrems-II beleuchte ich in der aktuellen <kes>, wie Confidential Computing hilft, Daten unter unsicheren Bedingungen zu verarbeiten. In der MMR erscheint in Kürze ein juristischer Folgebeitrag zum Thema! Link zur aktuellen Ausgabe des Journals: https://www.kes.info/aktuelles/

GI-Blog: Confidential Computing als Lösung für den Auslandstransfer personenbezogener Daten?

Heute schreibe ich im Blog der Gesellschaft für Informatik zum Thema „Confidential Computing als Lösung für den Auslandstransfer personenbezogener Daten?“. Worum geht es? Cloud Computing gilt insbesondere mit Blick auf den Transfer personenbezogener Daten in das Nicht-EU-Ausland als unsicher und gegenwärtig existieren keine rechtlichen Mittel, um den Auslandsdatentransfer im Sinne des Datenschutzes rechtssicher zu realisieren. […]

Editorial zur ZD 8/2021 online: Aktuelle Diskussion um den Drittlandtransfer personenbezogener Daten

Mein Editorial „Der Elefant im Raum: Aktuelle Diskussion um den Drittlandtransfer personenbezogener Daten“ für die aktuelle ZD-Ausgabe 8/2021 ist nun auch online: https://ch.beck.de/3jqU8yI

Pressespiegel Digitalisierung: November 2020

Download der pdf-Version Dritter Entwurf für IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Das Bundesinnenministerium veröffentlicht einen neuen Referentenentwurf für das IT-Sicherheitsgesetz 2.0. Nach erheblichen Verzögerungen soll das Gesetz im Frühjahr 2021 verabschiedet werden. Mit dem neuen IT-SiG 2.0 sollen Bedrohungen für die Cybersicherheit von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft strikter kontrolliert und bekämpft werden. Dazu werden unter anderem die Aufsichtsfunktion […]

Pressespiegel Digitalisierung: Oktober 2020

Digital Services Act der Europäischen Kommission: Mit dem Digital Services Act verfolgt die Europäische Kommission den Schutz kleinerer Plattformanbieter vor Großkonzernen wie Google, Facebook oder Amazon. Diese haben nach Ansicht der Kommission ein unverhältnismäßig hohes Maß an wirtschaftlicher Macht und Kontrolle über die Online-Welt und verhindern so eine Chancengleichheit beim Zugang zum Markt. Im Entwurf […]

Cybersecurity als Unternehmensleitungsaufgabe: Unternehmerische IT-Compliance in China – was uns der Fall TikTok zeigt

Mein heutiger Vortrag anlässlich der Tagung „Cybersecurity als Unternehmensleitungsaufgabe“ an der Bucerius Law School Hamburg: Unternehmerische IT-Compliance in China – was uns der Fall TikTok zeigt. Vielen Dank für die tolle Organisation und die spannenden Fragen! Link zur Veranstaltungswebsite: https://www.law-school.de/termin/cybersecurity-als-unternehmensleitungsaufgabe Link zur Aufzeichnung des Vortrags: Vortrag von Dr. Dennis-Kenji Kipker an der Bucerius Law School […]

Die neue Datenkolumne ist da: „Die Neusortierung des internationalen Datentransfers“

Die neue Datenkolumne ist da! „Die Neusortierung des internationalen Datentransfers“ – Diesmal geht es um Internetgiganten, den US CLOUD Act, Privacy Shield und die Frage der Datensicherheit in den USA. https://www.weser-kurier.de/region/regionale-rundschau_artikel,-neusortierung-des-internationalen-datentransfers-_arid,1931297.html

Pressespiegel Digitalisierung: Juli 2020

EU-US-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ vom EuGH gekippt: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat das EU-US-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ gekippt. Hintergrund war das durch den Datenschutzaktivisten und österreichischen Juristen Max Schrems eingeleitete Verfahren, der die Übermittlung der Daten durch Facebook Irland an den Mutterkonzern in den USA bemängelte, denn dort müsse der Konzern die Daten US-Behörden wie der NSA […]