Kategorie: Nachrichtendienste

Interview mit CNBC Indonesia: Der Cyberwar von Anonymous ist dysfunktional

Cyberwar: Die von Anonymous und anderen Netzakteuren propagierte Politik der 1.000 Nadelstiche funktioniert nicht. Zwar werden die Aktionen regelmäßig als Erfolge gefeiert, besonders nachhaltig ist das aber nicht. Hierzu nehme ich Stellung bei CNBC Indonesia. Link zum Beitrag: https://www.cnbcindonesia.com/news/20220430030953-4-336152/rusia-disikat-peretas-lagi-begini-isi-pesannya #cyberwar #anonymous #ukraine #cnbc #indonesia #denniskenjikipker

2nd International Teaching Week an der Business and Technology University in Tiflis/Georgien

Für Kurzentschlossene: Diese Woche finden an der Business and Technology University in Tiflis/Georgien die Vorträge aus aller Welt zur 2nd International Teaching Week statt – ich bin der Einladung zum Thema Cybersecurity + Recht gerne gefolgt! Link zur Website: https://btu.edu.ge/en/international-teaching-week/

Munich Cyber Security Conference (MCSC) 2022

Endlich wieder in Präsenz: Am Donnerstag, den 28. April 2022 findet die 9. Münchner Cybersicherheitskonferenz MCSC 2022 statt – ich freue mich, in diesem Jahr dabei zu sein und hoffe auf viele spannende Gespräche und neue Erkenntnisse!Link zur Veranstaltung: https://it-security-munich.net/

Interview with „Balkan Insight“: Encrypted Phone Crack No Silver Bullet against Balkan Crime Gangs

An interesting article by Milica Stojanović for „Balkan Insight“ describes the current investigation in Belgrade against drug-related crime by breaking encrypted communications. In my interview, I also comment on the latest case law of the Federal Supreme Court of Germany, which continues to fail to recognize the legal and technical risks and opens the door […]

Zu Gast bei „Ars Boni“, Folge 282: Informationssicherheitsrecht in Großkrisen

Quo vadis Cybersecurity? Zusammen mit Professor Nikolaus Forgó beleuchte ich bei „Ars Boni“ live am kommenden Freitag die aktuelle Lage aus rechtlicher, politischer und technischer Sicht. Baustellen gibt es mehr als genug und die nächsten Jahre sind entscheidender denn je! Livelink zur Ausstrahlung auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=iGkA8glJOIk #cybersecurity #strategy #law #recht #österreich #wien #bremen #live #denniskenjikipker

Zu Gast im c’t-Podcast „Auslegungssache“: Privatsphäre vs. Strafverfolgung

In der aktuellen Folge des Podcasts „Auslegungssache“ des Magazins für Computertechnik c’t bin ich zum Thema EncroChat und digitale staatliche Ermittlungen zu Gast. Reinhören kann man überall, wo es gute Podcasts gibt, so bei Spotify oder Apple Podcasts und Deezer. — Der Bundesgerichtshof hat jüngst Bedenken zur Verwertbarkeit der übermittelten Beweise eine klare Absage erteilt. […]

Digitaler Staat Online: Krieg rechtfertigt kein rechtsfreies Vorgehen im CIR!

Heute Vormittag bei der Podiumsdiskussion von Digitaler Staat Online waren sich alle einig: Krieg rechtfertigt kein rechtsfreies Vorgehen im Cyber- und Informationsraum (CIR) und Selbstjustiz entbindet nicht von persönlicher Verantwortung – sowohl straf- und haftungsrechtlich wie moralisch-ethisch! Link zur Veranstaltung und Aufzeichnung: https://www.digitaler-staat.online/2022/04/21/spotonit-security-die-it-armee-der-zivilgesellschaft/ #cyberwar #ukraine #behördenspiegel #anonymous #recht #politik #völkerrecht #denniskenjikipker

Vortragsankündigung: „Das Cybercrime von Anonymous: Rechtliche, ethische und technische Fragestellungen rund um den Cyberwar“

Mein Vortrag heute um 16 Uhr bei DiVOC Bridging Bubbles im Stream: „Das Cybercrime von Anonymous: Rechtliche, ethische und technische Fragestellungen rund um den Cyberwar“Link zur Veranstaltung: https://di.c3voc.de/ Link zum Vortrag: https://media.ccc.de/v/divoc-bb3-48907-das-cybercrime-von-anonymous-

Gastbeitrag in der c’t: „Juristisches Neuland – der Fall EncroChat: Rechtliche Probleme bei digitalen Ermittlungen“

Nachdem sich der BGH nun entschieden hat, in Sachen EncroChat dem allgemeinen politischen Willen zu folgen, bleibt nur zu hoffen, dass das Bundesverfassungsgericht eine Entscheidung trifft, die den Schutz vor staatlicher Überwachung und Strafverfolgung wieder in einen angemessen Ausgleich bringt. Hierzu schreibe ich in der aktuellen Ausgabe des Computermagazins c’t: „Juristisches Neuland – der Fall […]

Interview mit dem Manager Magazin: „Deutschland ist für einen Cyberkrieg nicht gerüstet“

Mein Interview mit dem Manager Magazin zur Lage der Cybersecurity in Deutschland – es fehlt an allem: Personalmangel, veraltete Technologie, Ausverkauf von Schlüsselindustrien, eine verknöcherte behördliche Zuständigkeitsstruktur – und vor allem ein schlechtes IT-Sicherheitsgesetz 2.0. Link zum vollständigen Beitrag: https://www.manager-magazin.de/unternehmen/hackerangriff-aus-russland-deutschland-ist-fuer-einen-cyberkrieg-nicht-geruestet-a-7dca5c7e-f0b6-4671-bf3d-991b3b820ada