Kategorie: KRITIS

Interview mit nd: „Gefechte an der Cyberfront“

Nein, wir befinden uns derzeit nicht im Cyberkrieg. Und nein, durch Cyberattacken allein wird der NATO-Bündnisfall nicht ohne Weiteres ausgelöst werden.Im Interview mit „nd“ erkläre ich, welche rechtlichen Anforderungen für die hybride Kriegsführung gelten. Link zum vollständigen Beitrag: https://www.nd-aktuell.de/artikel/1164988.ukraine-krieg-gefechte-an-der-cyberfront.html

Heute veröffentlicht: Offener Brief fordert Verbot von Ramsomware-Zahlungen

Heute wurde der offene Brief zu Lösegeldzahlungen bei Ransomware-Angriffen veröffentlicht. Es ist wichtig und richtig, dass diese akute Bedrohung stärker als bislang in die öffentliche Wahrnehmung gerückt wird. Ob ein erneuter Appell an den Staat nachhaltig hilft, bezweifle ich jedoch. Text des offenen Briefs: Lösegeldzahlungen bei Ransomware-Angriffen: ein geostrategisches Risiko Erpressungstrojaner in Form sogenannter Ransomware […]

Interview mit dem Tagesspiegel: „Bei der Cybersicherheitspolitik sollten wir uns vor blindem Aktionismus hüten“

Heute im Interview im Berliner Tagesspiegel: „Bei der Cybersicherheitspolitik sollten wir uns vor blindem Aktionismus hüten“ Mit NIS-2 erwachsen für zahlreiche Unternehmen in Europa neue Anforderungen in der Cybersicherheit. Was in der Beschlussfassung zu kurz gekommen ist und worauf sich Deutschland nun einstellen muss, erklärt IT-Sicherheitsrechtler Dennis-Kenji Kipker im Interview. Link zum Interview: https://background.tagesspiegel.de/cybersecurity/bei-der-cybersicherheitspolitik-sollten-wir-uns-vor-blindem-aktionismus-hueten #cybersecurity […]

Springer „International Cybersecurity Law Review“: Volume 3 Issue 1 published today!

245 pages of concentrated knowledge on cybersecurity & law: up-to-date, practical and global – the latest issue of the „International Cybersecurity Law Review“ by Springer is published today, with many open access papers! Link to the new issue: https://link.springer.com/journal/43439/volumes-and-issues/3-1

CPDP Brussels 2022: „A Cybersecurity Incident: Who You Gonna Call?“

Auf der CPDP gibt es nicht nur Privacy, sondern auch Cybersecurity! Morgen früh bin ich in Brüssel beim Panel „A Cybersecurity Incident: Who You Gonna Call?“ dabei und es geht – Überraschung – um das Meldewesen in der Cybersicherheit und die komplexe behördliche Zuständigkeitsstruktur. Link zum Panel auf der Konferenzwebsite: https://www.cpdpconferences.org/cpdp-panels/a-cybersecurity-incident-who-you-gonna-call #cpdp #brussels #belgium #cybersecurity […]

WALLIX Momentum 2022: Weniger ist mehr – insbesondere bei der Cybersecurity-Regulierung!

Woran krankt es eigentlich hierzulande bei der Cybersecurity? Eine Riesen-Baustelle: die zunehmende (Über)regulierung, mit der wir politisch konfrontiert werden. Und dabei geht es nicht nur um irgendwelche Gesetze, sondern vor allem um deren Überkomplexität, die letzten Endes die Cybersicherheit eher schwächt als stärkt. Eine wesentliche Ursache dieses Dilemmas ist die Verschränkung von rechtlichen Anforderungen, politischen […]

Vortrag auf der it.sa 365: Hardwaresouveränität, Schutz von Lieferketten und Cybersecurity

Anlässlich der it.sa 365 referiere ich morgen zum Thema Hardwaresouveränität, Schutz von Lieferketten und Cybersecurity. Kritisch hinterfragen will ich, ob Gesetze wirklich der Schlüssel zu mehr Innovation sein können. Link zum Vortrag mit weiteren Informationen: https://www.itsa365.de/de-de/actions-events/2022/it-security-talks-mai/stream-i/lieferkettenregulierung-und-eu-chips-act-mehr-hardwaresouveraenitaet-durch-den-gesetzgeber-teletrust #cybersecurity #policy #itsa365 #chips #halbleiter #eu #denniskenjikipker

Interview mit dem SWR: Wie gut ist Deutschland auf einen Cyber-Krieg vorbereitet?

Wie gut ist Deutschland auf einen Cyber-Krieg vorbereitet? Dennis-Kenji Kipker, Professor für IT-Sicherheitsrecht, sieht Nachholbedarf: „Wir stehen in der Gesamtbetrachtung nicht so gut da, wenn wir in einen Cyber-Krieg geraten sollten. Da haben wir noch zu viele offene Baustellen.“ Link zu Transkript und Audio-Mitschnitt auf der Website des SWR: https://www.swr.de/swraktuell/radio/it-sicherheit-wie-gut-ist-deutschland-auf-einen-cyber-krieg-vorbereitet-100.html

DER SPIEGEL, Ausgabe 19/2022: BSI Kaspersky-Warnung war rechtswidrig

In der aktuellen Ausgabe des SPIEGEL bestätige ich meine Einschätzung zur BSI Kaspersky-Warnung: Sowohl Behördenentscheidung als auch Gerichtsurteile stützen sich wesentlich auf allgemeine Erwägungen zum Ukraine-Krieg – handfeste Nachweise finden sich nicht. Link zum Artikel (hinter Paywall): https://www.spiegel.de/netzwelt/web/kaspersky-wie-der-russische-antiviren-spezialist-in-die-wirren-des-krieges-geriet-a-1cd81767-ddea-4ce7-951f-6999f98a65b5 #spiegel #kaspersky #bsi #ukraine #russland #krieg #cybersecurity #denniskenjikipker