ZDF heute: Anonymous gegen Putin – Wer den Ukraine-Krieg im Digitalen führt

ZDF heute, 3. März 2022:
Warum Anonymous gar keinen Krieg erklären kann
Und was ist nun mit „Anonymous“ und dem erklärten Cyberkrieg? Völkerrechtlich gesehen kann ein ziviler Akteur nicht einem Staat den Krieg erklären. Der Jurist und Professor für IT-Sicherheit an der Uni Bremen, Dennis-Kenji Kipker, sieht die privaten Hacks ohnehin sehr kritisch:
Das, was Anonymous macht, ist (…) ein klassischer Fall von Cybercrime, der eigentlich auch international strafrechtlich verfolgt werden müsste, weil dadurch eine bestehende Situation deutlich destabilisiert wird, ohne dass es irgendjemandem zum Vorteil gereicht.

Link zum vollständigen Beitrag: https://www.zdf.de/nachrichten/digitales/cyberkrieg-anonymous-russland-ukraine-krieg-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.