Interview mit dem Deutschlandfunk zum IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Streit um die „Lex Huawei“

Heute Abend im Interview mit dem Deutschlandfunk zum IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Streit um die „Lex Huawei“

Solche Doppelstrukturen monieren Kritiker an den verschiedenen Stellen. So soll das BSI zum Beispiel ein freiwilliges IT-Sicherheitskennzeichen auf Produkten einführen. Ein deutscher Sonderweg, denn parallel bereitet die EU ein europaweites Siegel vor, so der IT-Rechtswissenschaftler Dennis-Kenji Kipker: „Das bedeutet natürlich auch irgendwo eine Kollision: Unternehmen wissen nicht, wie sie mit diesen Regelungen umgehen sollen. Verbraucher sehen sich einer immer größeren Vielzahl an Gütesiegeln ausgesetzt, und das ist etwas, was ich persönlich nicht nachvollziehen kann.“

https://www.deutschlandfunk.de/it-sicherheitsgesetz-2-0-streit-um-die-lex-huawei.724.de.html?dram:article_id=489599

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.