Schlagwort: Corona

Die neue Datenkolumne ist da: Der digitale Impfpass

Es ist wieder an der Zeit für die neue Datenkolumne, dieses Mal zum digitalen Impfpass: Wie bekomme ich ihn, und was muss ich bei der Ausstellung beachten? https://www.weser-kurier.de/landkreis-diepholz/datenkolumne-der-digitale-impfpass-doc7gfop57bamrhblvmfpv

Zeit-Online: Impftermin: Oh Mann, wie schwer kann es sein?

Mal werden keine Termine angezeigt, mal ist die Website nicht erreichbar: Selbst wenn man impfberechtigt ist, kommt man nur schwer an einen Impftermin. Wo hakt es? „Gesundheitsbezogene Daten unterliegen einem noch höheren Schutz als personenbezogene. Die Anforderungen bei der Verarbeitung gesundheitsbezogener Daten seien hoch, die Ansprüche daran, von Betroffenen nötige Einwilligungen einzuholen, ebenfalls, sagt der […]

Virtuelle Podiumsdiskussion: Mit Apps gegen Corona – Was bringen Luca und Corona-Warn-App?

Zusammen mit Peter Schaar moderiere ich am 15.3. die EAID-Veranstaltung „Mit Apps gegen Corona – Was bringen Luca und Corona-Warn-App?“, Gäste sind u.a. Marit Hansen (Landesdatenschutzbeauftragte Schleswig Holstein), Johannes Caspar (Landesdatenschutzbeauftragter Hamburg), Patrick Hennig (NeXenio GmbH), Marian Margraf (Fraunhofer AISEC, Mitentwickler Sicherheitskonzept von „Luca“) und Jan Kus (Initiative „Wir für Digitalisierung“). Zur Anmeldung geht es […]

Interview mit Zeit-Online: Corona-Impfportale

Corona-Impftermin:Ihr Impftermin verzögert sich leider noch Es könnte so einfach sein: Website aufrufen, Termin für die Corona-Impfung buchen, fertig. Doch die Portale haken an vielen Stellen. Ein Fall von Unfähigkeit? Nicht nur. Corona-Impftermin: Ihr Impftermin verzögert sich leider noch | ZEIT ONLINE

Im Gespräch mit dem DLF: Ist der Impfstoffvertrag zwischen AstraZeneca und EU-Kommission rechtskonform?

Für die Sendung „Der Tag“ im Deutschlandfunk habe ich den Vertrag zwischen der EU-Kommission und AstraZeneca zur Impfstofflieferung in die EU analysiert. Fazit: Ganz rechtelos steht die EU auch nicht da, und man kann der Kommission keine generellen Fehler vorwerfen. https://www.deutschlandfunk.de/programmvorschau.281.de.html?drbm:date=29.01.2021

Interview mit „ASIA BRIDGE“: Bedenken zum Datenschutz nicht unbegründet

In der aktuellen Ausgabe der „ASIA BRIDGE“: Was hat es mit der Privacy-Regulierung im Reich der Mitte auf sich? Was ist anders, und wo zeigen sich vielleicht auch Ähnlichkeiten zum EU-Recht? Und als Ausblick: Wie wird mit Tracing & Tracking gegen das Corona-Virus umgegangen?

Die neue Datenkolumne ist da: Das war 2020: An der Schwelle zum neuen Jahrzehnt

Die letzte Ausgabe der Datenkolumne im alten Jahr, und zugleich in diesem Jahrzehnt: Das nutzen wir für einen Rückblick nicht nur auf Corona, sondern vor allem auf aufregende digitale 10 Jahre – trotz allem, wir freuen uns auf 2021! Datenkolumne: 2020 aus Sicht der Digitalisierung – Regionale Rundschau: Aktuelle Nachrichten – WESER-KURIER (weser-kurier.de)

Interview mit der Deutschen Welle: Neue Corona Tracking-Apps: Alarmstufe rot bei Datenschützern?

„Neue Corona Tracking-Apps: Alarmstufe rot bei Datenschützern?“ Im Gespräch mit der Deutschen Welle habe ich gestern erklärt, warum wir keine neue Corona-App brauchen, und warum sich Gesundheitsschutz und Datenschutz nicht unbedingt ausschließen müssen. https://www.youtube.com/watch?v=gSSXfAlC78g

Pressespiegel Digitalisierung: November 2020

Download der pdf-Version Dritter Entwurf für IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Das Bundesinnenministerium veröffentlicht einen neuen Referentenentwurf für das IT-Sicherheitsgesetz 2.0. Nach erheblichen Verzögerungen soll das Gesetz im Frühjahr 2021 verabschiedet werden. Mit dem neuen IT-SiG 2.0 sollen Bedrohungen für die Cybersicherheit von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft strikter kontrolliert und bekämpft werden. Dazu werden unter anderem die Aufsichtsfunktion […]