Ankündigung: Keynote auf der DFN CERT-Konferenz 2024 in Hamburg

Quo vadis, Cybersecurity? Es ist viel passiert in den letzten Jahren – und noch mehr kommt in den nächsten Jahren! Mit meiner Keynote zum Thema eröffne ich die DFN CERT-Konferenz 2024 im Grand Elysée Hotel Hamburg am 30. Januar! Ab 12:50 Uhr gebe ich einen Ausblick auf die „Jahre der Cybersecurity“, die jetzt ab 2024 beginnen werden. Und wer der Meinung ist, dass die Auswirkungen mit der Tragweite der DS-GVO vergleichbar sind, hat durchaus Recht, denn genau wie dem Schutz personenbezogener Daten seit dem Jahr 2018 wird sich kaum ein Unternehmen mehr den deutlich gestiegenen Anforderungen an die IT-Sicherheit entziehen können. Doch auch wenn die gesetzlichen Vorschriften weitestgehend festzustehen scheinen, so gibt es noch viel zu diskutieren, denn einen verbindlichen Leitfaden zur Umsetzung der regulatorischen Anforderungen über die unterschiedlichsten Sektoren, Branchen und Unternehmensgrößen hinweg liefert das Recht nicht. Umso wichtiger, dass wir schon jetzt darüber diskutieren und Hersteller sowie Verbände und Beratungshäuser ihre wichtige Funktion in der Realisierung compliancekonformer Cybersecurity und zur Etablierung von Best Practices insbesondere im KMU-Umfeld wahrnehmen. Und auch ein BSI entscheidet in Zukunft nicht im luftleeren Raum darüber, ob man seinen gesetzlichen Anforderungen richtig nachgekommen ist. Umso mehr freue ich mich, im Januar viele alte und neue Bekannte in Hamburg wiederzusehen! Zur Anmeldung geht es hier: https://www.dfn-cert.de/veranstaltungen/31Sicherheitskonferenz2024.html

#cybersecurity #dfn #cert #hamburg #denniskenjikipker #grandelysee #recht #jura #law

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert