Schlagwort: EU Cybersecurity Verordnung

Cybersecurity auf der IFA Berlin: Dennis-Kenji Kipker referiert über aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen

Cybersecurity unterliegt zurzeit einer umfassenden rechtlichen Regulierung – dies sowohl auf internationaler, wie auch auf europäischer und nationaler Ebene. Dennis-Kenji Kipker stellte auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2019 in Berlin die aktuellen juristischen Rahmenbedingungen der Cybersicherheit in Deutschland und Europa vor – und gab einen Ausblick darüber, in welche Richtung es hier in Zukunft gehen […]

EU Cybersecurity Act final verabschiedet und im EU-Amtsblatt veröffentlicht

Am 07.06.2019 wurde der EU Cybersecurity Act im EU-Amtsblatt veröffentlicht und tritt damit in 20 Tagen in Kraft. Die teilweise geäußerten Befürchtungen, dass die Wahlen zum Europäischen Parlament das Inkrafttreten verzögern könnten, haben sich damit nicht bestätigt. Der Text ist unter diesem Link im Amtsblatt der EU abrufbar.

Vortrag zum rechtlichen Rahmen für IT-Sicherheit in der Wirtschaft

Am 20. Mai präsentierte Dennis-Kenji Kipker in einem Vortrag zum rechtlichen Rahmen für die IT-Sicherheit in der Wirtschaft in Deutschland und in Europa die aktuelle Cyber-Gesetzgebung. Die Präsentation fand im Rahmen des vom BMWi und der Chinesischen Cybersicherheitsbehörde CAC organisierten Deutsch-Chinesischen Workshops zur Normung und Standardisierung im Bereich IT-Sicherheit in Xiamen, Volksrepublik China, statt. Dr. […]

Bewertung der Stellungnahme des IMCO-Ausschusses des EP zum Entwurf einer EU Cybersecurity-Verordnung

Am 22.05.2018 hat der Ausschuss für den Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO) des Europaparlaments seine Stellungnahme zu dem „Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die „EU-Cybersicherheitsagentur“ (ENISA) und zur Aufhebung der Verordnung (EU) Nr. 526/2013 sowie über die Zertifizierung der Cybersicherheit von Informations- und Kommunikationstechnik („Rechtsakt zur Cybersicherheit“)“ – bekannt auch […]

IT-Sicherheit als Bürgerrecht – der LIBE-Ausschuss des EP gibt seine Stellungnahme zum Entwurf des EU Cybersecurity Act ab

Zum Ende des vergangenen Jahres hat das EU-Parlament auf Grundlage der NIS-Richtlinie von 2016 einen weiteren und erheblichen Schritt in Richtung einheitlicher und flächendeckender Cybersicherheit in der Europäischen Union getan: Mit dem Entwurf einer Verordnung über die „EU-Cybersicherheitsagentur“ (ENISA) und zur Aufhebung der Verordnung (EU) Nr. 526/2013 sowie über die Zertifizierung der Cybersicherheit von Informations- […]