Vortrag zum rechtlichen Rahmen für IT-Sicherheit in der Wirtschaft

Am 20. Mai präsentierte Dennis-Kenji Kipker in einem Vortrag zum rechtlichen Rahmen für die IT-Sicherheit in der Wirtschaft in Deutschland und in Europa die aktuelle Cyber-Gesetzgebung. Die Präsentation fand im Rahmen des vom BMWi und der Chinesischen Cybersicherheitsbehörde CAC organisierten Deutsch-Chinesischen Workshops zur Normung und Standardisierung im Bereich IT-Sicherheit in Xiamen, Volksrepublik China, statt. Dr. Kipker präsentierte in seinem Vortrag eingangs das aktuelle Rahmenwerk zur Cybersicherheit, stellte dann die geltende Rechtslage dar, um anschließend einen Ausblick auf das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 (IT-SiG 2.0) und die EU Cybersecurity Verordnung (EU Cybersecurity Act) zu geben. Abschließend erläuterte er die rechtlichen Folgen der kommenden Gesetzgebung für Wirtschaft und Verbraucher.

Der Vortrag steht an dieser Stelle zum Download zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.